Kampfsport aktiv seit: 1988

Schwarzgut Kickboxen seit: 1993 (WAKO)

Trainerin seit: 1993

Kickboxen Wettkämpfe: 1996 - 2003 (Semi- und Leichtkontakt)

Profiboxen: 2006 - 2008

Deine Trainerin - das bin ich!

Ich bin knallhart und liebe den Schmerz. Oder, um es anders auszudrücken: ich bin eine echte Kampfsportlerin und brauche einen gewissen Widerstand, damit ich mich gut fühle. Mittlerweile bin ich, was mein eigenes Training betrifft, umgestiegen auf K1, Muay Thai, trainiere Crossfit und nehme an Hindernisläufen & Co. teil. So bin ich z.B. bereits 4x beim Spartan Race gestartet (längste Distanz 27km) und suche immer wieder eine neue Challenge. Wenn ich Urlaub mache, bedeutet das: ACTION ! Entweder findest Du mich in einem Trainingscamp in Thailand, wo ich täglich mehrere Trainingseinheiten absolviere, oder auf einem Berg, im Dschungel oder einem anderen Pfad, den ich auf eine sportliche Art verfolge.

 

Da ich als Teenager bereits mit unterschiedlichen Trainingsmethoden (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit...) in Berührung gekommen bin, ist das Training mit mir aus diesem Grund sehr vielfältig und bietet eine große Palette an Abwechslung. Aber hier noch ein wenig Background-Info:

 

Im Alter von 8 Jahren begann ich mit dem Kickboxen. Mit 13 war ich die jüngste Schwarzgurt-Trägerin zur damaligen Zeit und wurde gleichzeitig als Trainerin für Kids ausgebildet, was mich zur Spezialistin für Kinder und Jugendliche macht. Mit 14 Jahren begann ich parallel mit dem Boxtraining. Im Alter von 16 unterrichtete ich zusätzlich Erwachsene und nahm an meinem ersten Wettkampf teil. Das war die Deutsche Meisterschaft im Leichtkontakt, die ich gewann. Ab dann nahm ich an unzähligen Wettkämpfen teil. Ich war regelrecht besessen vom Kämpfen, sodass ich mit meinen damaligen 49 kg Kampfgewicht in allen Gewichtsklassen gleichzeitig an den Start ging.

 

Mit 20 durfte ich mich als Weltmeisterin in USA krönen lassen. Ein Jahr danach gewann ich eines der weltgrößten Turniere in USA/Florida, die US-Open. Bei der damaligen WKA (heute WKU) habe ich über viele Jahre alle Gewichtsklassen dominiert und wurde zweimal in Folge zur besten Kämpferin des Jahres geehrt.

 

Mit 23 kam für mich der Zeitpunkt, mich vom Kickboxen zu distanzieren. Deshalb boxte ich als Amateurboxerin im Jahr 2005. Ein Jahr später wechselte ich ins Profilager. Ich trainierte 2 Jahre bei Universum Boxpromotion, war Sparringspartnerin von Susi Kentikian, Ina Mentzer, Daisy Lang und kämpfte für den Boxstall Arena Boxpromotion.

Sportliche Erfolge

Erfolge im Profiboxen

7 Kämpfe - 7 Siege (3 durch K.O.)

 

Ehrungen im Kickboxen

Zur besten Kämpferin 1999 und 2000 geehrt

Bislang erste und einzige Kämpferin, die im Verband WKA in allen Gewichtsklassen auf Rang 1 geführt wurde (durch Mehrfachstarts in höheren Gewichtsklassen)


Erfolge im Kickboxen (ca. 300 Kämpfe)

Weltmeisterin 2000, USA Kentucky
Vizeweltmeisterin 1999, Hannover
US Open Siegerin 2001, USA Florida
Diamond Nationals 2002 3. Platz, USA Minnesota
Swiss Open Siegerin 1999, Schweiz
Czech Open Siegerin 2000, Tschechien, WKA

Weltmeisterschaft 1997 3. Platz, Polen, WAKO
Weltmeisterschaft Teamkampf 3. Platz 1999, Hannover, WKA
Nord Cup Siegerin in allen Gewichtsklassen 2000

Grand Champion Offene Weltmeisterschaften 1997, KADO
Grand Champion Dacascos Open, 2000
Grand Champion Deutsche Meisterschaft 1998, WKA
Grand Champion Nord Cup 2000

5fache World Cup Siegerin (in 5 verschiedenen Gewichtsklassen)
8fache Deutsche Meisterin
3fache Norddeutsche Meisterin
5fache Hamburger Meisterin